Freitag, 6. April 2012

Frühstückssackerl

Endlich, ich arbeite ja erst seit Oktober ;-), habe ich es geschafft mir ein neues Sackerl für mein Frühstück zu nähen. Bisher ging ich mit einem abgrundtief hässlichen Stoffsackerl eines bekannten Supermarktes zur Arbeit, aber nun brauch ich mich nicht mehr zu genieren.
Da schmeckt das Frühstück doch gleich noch besser :-)

Schnitt ist gretelisartig, hab ich mal aus einem Blog kopiert, aber ich hab die Quelle leider nicht mehr
Stoff: Ikea

Kommentare:

  1. Das ist sehr hübsch geworden! :) Wenn ich dann auch so wenig Zeit zum nähen hab, will ich nie wieder arbeiten gehen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Tasche - sehr fröhlich-bunt! Da ist dein Frühstück jedenfalls gut aufgehoben!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...